the only way out is through
the only way out is through
+
+
"Gehst du manchmal ins Kino? Wenn du gehst, dann setzt du dich bestimmt ziemlich in die Mitte, damit du den Film gut sehen kannst. Unten rechts, neben der Leinwand, da ist doch immer eine Tür, richtig? Das ist der Notausgang. Jetzt sitzt du bei dem Notausgang, rechts in der Ecke. Du kannst den Film nur schlecht sehen, weil die Tür im Weg ist. Du bekommst schmerzen im Nacken und kannst dich gar nicht mehr auf den Film konzentrieren und ihn nicht genießen. Alles was du siehst, ist dieser Notausgang. Irgendwann denkst du dir “Was soll ich hier noch, wenn ich den Film eh nicht sehe? Ich kann einfach den Notausgang nehmen, der vor mir ist.” Und weißt du, wieso ich dir das erzähle? Der Film ist dein Leben, der Platz deine Situation und der Notausgang ist dein Wille zum Suizid."
+
+
+
+
"Gerade wenn ich dachte, ich hätte den Boden erreicht.
Sterbe ich wieder."
+
+
+
+
ich schaff seit Tagen nichts. Bin zu Müde. Zu schlapp. Und doch lieg ich wieder die halbe Nacht wach und finde keinen schlaf. Wie soll das nur mit mir weiter gehen?
+
"Dieser Moment, indem sich ein Kloß in deinem Hals bildet und du kein Ton rauskriegst, weil du weißt, wenn du jetzt was sagst, wirst du in Tränen ausbrechen."
+
Ich sitze in der Schule und sollte eigentlich arbeiten aber ich bin so unmotiviert das ich einfach da sitze und nichts tue. Ich denke nach aber ich weiß nicht worüber. Es ist soviel das ich das was ich vor 2 Minuten gedacht habe schon wieder vergessen habe.
+
"Sie hat Angst vor Nähe, weil jeder der sagte ‘ich bin immer für dich da’, sie verlassen hat!"
(via feelingssuckus)
+
+
"Bitte sag wofür ich leben soll - ansonsten geb ich auf."
Richter - bitte hilf mir (via ueber-lebenskuenstlerin)